PHYSIKALISCHE THERAPIE



Elektrotherapie


Die Anwendung der Elektrotherapie mit ihren verschiedenen Stromformen bewirkt

  • Schmerzlinderung
  • Verbesserung der Durchblutung des Gewebes
  • Muskuläre und neurale Stimulation bei peripheren und zentralen Lähmungen
  • Einbringung von Medikamenten nahe an den Erkrankungsort

Lasertherapie


Natürlich Heilen mit der Kraft des Lichts.

Die Lasertherapie ist eine Behandlung mit energiereichem Licht, welche hohe Lichtmengen in das Gewebe bringt. Dadurch wird die Heilung nachhaltig angeregt.

Sie wird eingesetzt bei chronischen und akuten Schmerzzuständen, bei Erkrankungen der Muskeln oder Knochen, Sehnenerkrankungen, Neuralgien und Hauterkrankungen.


Cryo-Kältetherapie


Heute arbeiten Therapeuten in der modernen physikalischen Medizin auch mit Kaltlufttherapie zur Schmerzlinderung und Abschwellung von Gewebe.

Die Kaltlufttherapie ist Bestandteil des Behandlungsplans für unterschiedliche Erkrankungen, wie zum Beispiel:

  • Arthrose
  • Weichteilrheumatische Erkrankungen
  • Erkrankungen an Sehnen und Bändern
  • Schleimbeutelentzündungen
  • Prellungen
  • Verstauchungen
  • Frische Verletzungen
  • Schwellungen und Entzündungen

Wärmeanwendungen


Wärme ist eine unterstützende und vorbereitende Maßnahme für die krankengymnastische Behandlung und wird eingesetzt zur:

  • Zur Tonus Senkung der Muskulatur bei starken Verspannungen
  • Zur Durchblutungssteigerung
  • Zur Schmerzlinderung
  • Zur Regulation der Spannung des Bindegewebes

Durch die Anwendung von Naturmoor kann über die rein thermische Wirkung hinaus auch eine Wirkung aus den restlichen Pflanzenbestandteilen erzielen, die darin enthalten sind.


logo_footer

"Alles Leben ist Bewegung, Bewegung ist Leben..."

Copyright by REHAMED 2018. All rights reserved.